Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. April 2007, 11:13

Hu hu wer ist denn das ?

Ei guckt mal was da so am Frankfurter Flughafen kreucht und fleucht....

Gestern mit dem Handy festgehalten.

Na kennt den jemand? Also ich finde das ist ein besonders schönes Exemplar von Echse. An gleicher Stelle waren davon mind. 2 oder sogar 3 unterwegs. Einfach so im Grünstreifen zwischen Parkplatz und Straße. Sie waren schätzungsweise 17 cm lang.



LG Regina
Ich weiß nicht alles lerne aber täglich dazu. Liebe Grüße Regina

Zuhause stehen 1 x 600, 1 x 300 Liter, ein 126 Liter und ein 60 Liter Garnelenbecken. Gepflegt werden: Barsche, Salmler, Barben, Schmerlen, Welse, Kärpflinge,Wirbellose.

2

Mittwoch, 25. April 2007, 11:33

RE: Hu hu wer ist denn das ?

ahoi,

nun das ist eine Zauneidechse.

Infos hier:


http://images.google.de/imgres?imgurl=ht…%3DxIy%26sa%3DN

Sehr schöne Tiere.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »plimbi« (25. April 2007, 11:35)


3

Mittwoch, 25. April 2007, 12:37

Hallo,

ja, die sind schön! Aber bitte nicht fangen - die stehen unter Schutz. Wenn ich mich nicht täusche, gibt es auch Nachzuchten mit Citis-Ppieren für die Terrarienhaltung.

Ciao
Anika

4

Mittwoch, 25. April 2007, 13:37

HI,

japp stehen wie fast alle heimischen Reptilien unter Artenschutz.

Es gibt sie eigentlich oft als Nachzuchten. Ich persönlich mag sie aber lieber in der freien Natur.

5

Mittwoch, 25. April 2007, 15:36

Hallo,

ja, das schon, aber wenn man Reptilien halten möchte, bin ich eher für einheimische (nachgezüchtete) Arten, als Exoten... zumal die den Exoten ja nicht wirklich in Schönheit nachstehen...

Ciao
Anika

6

Freitag, 27. April 2007, 12:22

Artenschutz

Ein echt schönes Tier. Wie die wohl auf diesen Grünstreifen gekommen sind und dann dort vielleicht auch noch überleben sollen ??? Also ich weiss es nicht. Ein Lebensraum in dem Sinne ist das wohl eher nicht :(

Aber was soll man machen - Flughafen ist hier nun mal Arbeitgeber und ohne Moos ist in unserer Gesellschaft eben auch nix los!

LG Regina
Ich weiß nicht alles lerne aber täglich dazu. Liebe Grüße Regina

Zuhause stehen 1 x 600, 1 x 300 Liter, ein 126 Liter und ein 60 Liter Garnelenbecken. Gepflegt werden: Barsche, Salmler, Barben, Schmerlen, Welse, Kärpflinge,Wirbellose.

7

Dienstag, 1. Mai 2007, 13:29

Zitat

Original von Anika
Hallo,

ja, das schon, aber wenn man Reptilien halten möchte, bin ich eher für einheimische (nachgezüchtete) Arten, als Exoten... zumal die den Exoten ja nicht wirklich in Schönheit nachstehen...

Ciao
Anika


Naja, ich würde doch sagen, das es schöner ist diese Tiere beim spazieren gehn zu sehen in der Natur.
Wenn Terra, dann Exoten,um diese in Naturnaher Umgebung zu sehen, mußte schon in Urlaub fahren.

Schön sind die allemal.

Leider ist es aber so, das mit einheimischen Tieren oftmals getrickst wird. Viele der "Nachzuchten" sind einfach nur gefangene Jungtiere. Diese gehen dann oftmals auch gerne ein, da sie das Futter verweigern etc.

8

Dienstag, 1. Mai 2007, 18:34

Hi!

Das ist eine ziemlich normale männliche Zauneidechse!
Die findet man fast überall in Deutschland (ausgenommen Alpen, Nordsee).
Wir haben im Garten dutzende, sie sind sogar Zahm! 8o

mfg Kevin
30L | 1 Betta splendens

Geplant:
60L | 12 Paracheirodon axelrodi, 10 Corydoras pygmaeus
60L | 4 Cambarellus patzcuarensis 'orange'

9

Dienstag, 1. Mai 2007, 18:36

hi

die ist wunderschön! :]
Bei uns gibts auch kleinere Exemplare, solch eine hab ich allerdings noch nie gesehen....
mfg :) Christopher/Chris :)



10

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:30

RE: Hu hu wer ist denn das ?

Hi!

Dass ist eine männliche während der Paarungszeit!

mfg
Kevin
30L | 1 Betta splendens

Geplant:
60L | 12 Paracheirodon axelrodi, 10 Corydoras pygmaeus
60L | 4 Cambarellus patzcuarensis 'orange'

11

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:31

RE: Hu hu wer ist denn das ?

hi

woher weißdn das? ?( 8o
mfg :) Christopher/Chris :)



12

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:34

Hi!

Öhm...
1. Hab ich grad im Biologie-Untericht gehabt! ;)
2. Allgemeinwissen
3. Und weil ich mich gut mit Fauna und Flora auskenne....


mfg
Kevin
30L | 1 Betta splendens

Geplant:
60L | 12 Paracheirodon axelrodi, 10 Corydoras pygmaeus
60L | 4 Cambarellus patzcuarensis 'orange'

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ARC« (1. Mai 2007, 19:34)


13

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:36

hi

aha :rolleyes: :-D
Gutgut =)
mfg :) Christopher/Chris :)



14

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:38

Wir haben im Garten dutzende, etwa 5 Männchen und 3 Weibchen, deshalb gibts bei den Jungs oft Zoff! :-D
30L | 1 Betta splendens

Geplant:
60L | 12 Paracheirodon axelrodi, 10 Corydoras pygmaeus
60L | 4 Cambarellus patzcuarensis 'orange'

15

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:39

]hi

also ich habe jetzt ewig keine mehr gesehen. Du siehst die jeden Tag? Was habt ihr denn für einen Garten? Sind die oft bei/unter Steinen?
mfg :) Christopher/Chris :)



16

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:43

Hi!

Also wir wohnen im Elsass, hier ist es ziemlich sonnig, im Moment täglich über 25C°. Sie hocken im Ziersträucher-Beet auf dem Rindenmulch. Aber unser Garten ist so groß (200m²) das es auch noch dutzende andere Orte gibt an denen si sich sonnen... Im Moment gucken wir nicht mehr so oft weil die frisch geschlüpften Gottesanbeterinnen in unserem Garten geschlüpft sind! 8o 8o 8o
http://de.wikipedia.org/wiki/Gottesanbeterin

mfg
Kevin
30L | 1 Betta splendens

Geplant:
60L | 12 Paracheirodon axelrodi, 10 Corydoras pygmaeus
60L | 4 Cambarellus patzcuarensis 'orange'

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ARC« (1. Mai 2007, 19:43)


17

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:44

hi

ist ja richtig was los in euerem Garten :-D 8) :-D
Unser Garten ist auch sehr, sehr groß. Die genaue Zahl weiß ich aber nicht :rolleyes: :-D
25°C? Hm, also wir haben über 30° hier =) 8) =)
mfg :) Christopher/Chris :)



18

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:49

Hi!

Cool! 30C°! Würde meiner sonnensüchtigen Mum gefallen! :-D
Wir haben auch seltene Schwalbenschwänze, Raubvögel, Ölkäfer, Frösche, gigantische Hauswinkelspinnen und oft REHe 8o in unserem Garten gefunden. Wir können bald einen Garten-Zoo aufmachen!

mfg
Kevin
30L | 1 Betta splendens

Geplant:
60L | 12 Paracheirodon axelrodi, 10 Corydoras pygmaeus
60L | 4 Cambarellus patzcuarensis 'orange'

19

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:52

`hi

Zitat

Würde meiner sonnensüchtigen Mum gefallen!

Gott sei Dank wohnt meine Mutter hier :-D Die kann ohne Sonne nicht leben :rolleyes: :-D

Ouja, Rehe haben wir auch hier. Wir haben sogar ein kleines Reh-Kids(?) gefunden, das haben wir dan per Hand aufgezogen :] :] :] :] Und einen Igel haben wir auch mal gefunden, aufgezogen, und dann später wieder ausgesetzt. Er kommt uns immer noch besuchen =)

Frösche werden wir auch bald haben, wenn unser Teich steht :] 8)

*sorry, ist ja voll offtopic :(
mfg :) Christopher/Chris :)



20

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:55

Hi!

Ihr habt ein Rehkids aufgezogen?
Krass! 8o

mfg
Kevin
Ps: Jo, voll Off-Topic
30L | 1 Betta splendens

Geplant:
60L | 12 Paracheirodon axelrodi, 10 Corydoras pygmaeus
60L | 4 Cambarellus patzcuarensis 'orange'

21

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:56

hi,

sorry kann ich aber mal nicht so stehen lassen.

Diese Eidechse auf dem Bild gibt es leider nicht mehr in ganz Deutschland.
Die gab es mal so ziemlich überall.

Gottesanbeterinnen im Garten? Ohne Terra?
Du weißt das das die Fauna verfälscht. Sollte man eigentlich nicht tun.
In vielen Ländern gibt es durch solche Sachen probleme mit der einheimichen Fauna.

22

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:57

hi

ok - noch einmal offtopic :-D

Kann man so sagen ja, nicht alleine, haben uns natürlich die Erlaubnis! und tips etc. vom Förster genommen!

*edit: gibt es denn noch so eine ähnliche Eidechse? Die sieht irgendwie genau so aus wie unsere/bzw. ARC`s seine. Unsere sind kleiner.
mfg :) Christopher/Chris :)


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aquariumfreak« (1. Mai 2007, 19:57)


23

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:58

Hi!

@plimbi: Die sind nicht von uns! Die kommen aus der Natur! Die waren schon vor uns da! :-D Noch nie davon gehört das es die jetzt langsam auch in Deutschland gibt?

*edit: Durch die Klimaerwärmung werden den ihren Lebensansprüche auch in Deutschland erfüllt.

@Christopher: Jein, es gibt noch Smaragdeidechsen, die werden aber 20-30cm groß und sind giftgrün, aber Zaunies müssen nicht so groß sein, ausser es sind Junge, normalerweiße sind die etwa um dir 10cm lang

mfg
Kevin
30L | 1 Betta splendens

Geplant:
60L | 12 Paracheirodon axelrodi, 10 Corydoras pygmaeus
60L | 4 Cambarellus patzcuarensis 'orange'

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ARC« (1. Mai 2007, 20:01)


24

Dienstag, 1. Mai 2007, 19:59

hi,

es gibt noch arten in Deutschland.

Smaragdeidechse, die ist aber komplett Grün.
Und die du meinst sind eventuell Mauereidechsen.
Da du in der eifel wohnst, könnte es diese sein. Die sind nämlich auch nicht überall zu finden.

25

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:01

hi,

ja gibt es so langsam in Deutschland, wegen Faunaverfälschung.

Diese Arten sollte es hier nicht geben. Wie zB. auch den Ochsenfrosch.
Leider sind die Arten aber so robust, das sie es Überleben.

26

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:02

hi

ich würde fast sagen ich hab hier "so eine Mischung". Sie ist nicht so "grau/braun" wie die Mauereideidechse, allerdings auch nicht ganz grün wie die Smaragd. Allerdings ist sie ziemlich lang wie die Mauereidechse, wiederum aber nicht ganz so dünn *puh* =) =) =)

Muss mal nachforschen was wir hier so haben! :)
mfg :) Christopher/Chris :)



27

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:03

Waaas? Es gibt jetzt auch schon Ochsenfrösche bei uns? Das sind doch rieesen Viecher! 8o

Aber die Gottesanbeterinnen kommen nicht von uns, die gehören dort Fauna.

@Christopher: Ein Bild währe hilfreich!

mfg
Kevin
30L | 1 Betta splendens

Geplant:
60L | 12 Paracheirodon axelrodi, 10 Corydoras pygmaeus
60L | 4 Cambarellus patzcuarensis 'orange'

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ARC« (1. Mai 2007, 20:04)


28

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:05

Hi,

ehm denke das sind Mauereidechsen. Die Männer haben oft auch etwas grün.
Farben und Formen varieren da oft.


Dann hat die jemand mal ausgesetzt. Da die Zwitter sind, reicht schon eine einzige.
Ja Ochsen soll es hier schon geben.

29

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:07

Hi!

@Plimbi: Ach du *******!

mfg
Kevin
30L | 1 Betta splendens

Geplant:
60L | 12 Paracheirodon axelrodi, 10 Corydoras pygmaeus
60L | 4 Cambarellus patzcuarensis 'orange'

30

Samstag, 19. Mai 2007, 22:41

RE: Hu hu wer ist denn das ?

hi
mann sagt auch smaragdeidechen da zu grün sind mänchen
braun sind die weibchen,sind tolle tiere.
gruß lothar

Ich Zähle Täglich meine Sorgen :-D

Social Bookmarks