Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 30. März 2007, 12:17

Suche Buch über Buntbarsche

Hallo,
ich suche ein Buch über Buntbarsche, die etwas seltener sind. Ich brauche einen neuen Besatz in meinem 350 Literbecken und suche dafür ein Pärchen Buntbarsche, die etwas seltener sind zum züchten. Also brauche ich ein Buch mit vielen Buntbarscharten und eventuel einen extra Zuchtteil. Weiß jemand ein Buch und kann den namen nennen?
Liebe Grüße Philipp ;)
[SIZE=7].[/SIZE]



[SIZE=7].[/SIZE]

2

Freitag, 30. März 2007, 12:51

RE: Suche Buch über Buntbarsche

Zitat

Original von PhilippKnospe
suche dafür ein Pärchen Buntbarsche, die etwas seltener sind zum züchten.



Moin Philipp,
warum suchst Du ausgerechnet seltene Buntbarsche ??
Es wäre sehr viel wichtiger,erst einmal ein paar Erfahrungen mit weniger seltenen Arten zu sammeln,als sich gleich an Raritäten zu wagen !
Was glaubst Du wohl,warum manche Arten seltener sind als andere ??
Weil selbst mancher "Profi" mit so manch einer Art noch Schwierigkeiten hat. Sonst könnte sie ja jeder züchten und es wären keine Raritäten mehr ;)
Versuche Dich doch erst einmal an den gängigen Zwergbuntbarschen,wie zum Beispiel Apistogramma cacatuoides - Kakadu-Zwergbuntbarsch,Microgeophagus ramirezi - Südamerikanischer Schmetterlingsbuntbarsch ,Laetacara curviceps - Tüpfelbuntbarsch oder Apistogramma borelli - Borellis Zwergbuntbarsch !!
Da wirst Du vielleicht merken,daß Du schon bei einer dieser Arten vielleicht an Deine Grenzen stößt !!
Das ist nicht böse gemeint,aber seltene Arten gehören meiner Meinung nach in "erfahrene Hände". Zum "üben" gibt es genug andere schöne Arten,die Du garantiert auch los wirst.
Du hast schon Probleme bei den Purpurprachtbarschen gehabt,was soll das dann bei seltenen Arten werden,wo es sehr wenig Aquarianer gibt,die mit diesen Arten Erfahrung haben und Dir somit nicht helfen könnten ??
Bücher gibt es viele,doch ich denke Du brauchst erst einmal welche ohne die vielen bunten Bilder.
Gruß Deedel

3

Freitag, 30. März 2007, 14:05

RE: Suche Buch über Buntbarsche

Hallo deedel,
ich denke, dass ich schon einige Erfahrungen in der Aquaristik habe. Ich habe 4 Becken zu Hause stehen, in einem leben Buntbarsche aus dem Malawisee in einem der anderen halte ich Purpurprachtbarsche. Davor hatte ich Schmetterlingsbuntbarsche. Außerdem hat mein Händler schon 30 Jahre Erfahrungen in der Aquaristik. Habe ich eine Frage brauche ich nur eine Mail zu schicken und ich bekomme eine Antwort. Er arbeitet mit mir zusammen. Ich finde es schon gemein mich als "blutiger Anfänger" abzustempeln. X(
Grüße Philipp
[SIZE=7].[/SIZE]



[SIZE=7].[/SIZE]

4

Freitag, 30. März 2007, 14:25

Hallo Philipp,
ich weiß gar nicht ob es ein Buch allgemein über Buntbarsche gibt.
Du solltest denn Bereich schon enger eingrenzen, also z.b. ob du ein Buch über Zwergbuntbarsche aus Südamerika, ein Buch über Malawi- Cichliden, oder ein Buch über Tanganjikacichliden suchst.
Da gibt es dann einiges.

Grüße
Jani

5

Freitag, 30. März 2007, 15:19

Ich denke Deedel hat da aber recht. Du sprichst von einer Zucht von Buntbarschen in einem Aq von 350Litern. Was sollen das für Tiere sein? ZBB werden in Becken bis max.50Liter gezielt gezüchtet. Meistens aber noch viel drunter. Willst du jetzt richtig züchten, oder dir ein Aq einrichten mit seltenen Buntbarschen dazu und dann hoffen das die sich mal vermehren. Dazu solltest du wirklich keine Rarität nehmen. Dazu sind die viel zu selten. Deshalb gibt es richtige Gemeinschaften die sich um den erhalt dieser Rarität kümmern.
Auch denke ich das der Sprung von einem Purpurbrachtbarsch zu einem schwer zu züchteten Barsch doch erheblich ist. Also langsam an die schwereren rantrauen. Ich selbst bin ja mehr bei den Corys dabei. Aber auch da. Es ist mir gelungen das die Pandas 4 mal gelaicht haben. 3 konnte ich dei Eier zum Schlüpfen bringen. Beim 4.Mal gings in die Hose. Bei den trilineatus klappts noch gar nicht. Die gelten auch nicht als die schwerst zu vermehrenden aber bei mir stockts halt. Da werde ich einen Dreck unternehmen mir noch seltenere/schwerere Tiere kaufen.

Für mich sieht es ein bißchen so aus als ob du etwas Glück mit der Vermehrung hattest und nun dein Geldbeutel etwas aufpolieren willst.

Gruss Christian

6

Freitag, 30. März 2007, 15:58

RE: Suche Buch über Buntbarsche

Hallo,
nein ich meine nicht gezielt züchten. Ich möchte nur ein Pärchen Barsche haben, die schön aussehen und bei denen ich Zuchterfolge haben kann. Ich nenne einfach mal ein Beispiel, nämlich den Achtbindenbuntbarsch, der passt von den WW´s und ist nicht an jeder Ecke zu haben. Ich meine keine Fische die z.b fast ausgestorben sind.
@ Jani:
Ich möchte keine Buntbarsche aus dem Malawisee und Tangajikasee, da die einen viel zu hohen PH Wert haben.
Liebe Grüße Philipp ;)
[SIZE=7].[/SIZE]



[SIZE=7].[/SIZE]

7

Freitag, 30. März 2007, 16:41

Moin Philipp,
ich wollte Dich auf keinen Fall beleidigen oder sonst etwas. Das liegt mir fern. Lediglich wollte ich Dich abhalten,Dir Tiere zuzulegen,mit deren Haltung Du einfach noch überfordert bist.
Auch wenn Du 4 Becken hast,heist das noch lange nicht,daß Du über genügend Erfahrung verfügst. Wie lange betreibst Du denn schon Aquaristik,daß Du Dich an seltene Arten ntrauen möchtest ?
Erfahrung kann man sammeln,nur sollte dies nicht auf Kosten der Tiere sein.
Du hast geschrieben:

Zitat

Original von PhilippKnospe
suche dafür ein Pärchen Buntbarsche, die etwas seltener sind zum züchten.

Also gehe ich mal davon aus,daß Du die Tiere züchten möchtest und nicht wie Du jetzt schreibst nur halten willst.Unter Zucht verstehe ich was anderes. Mit nur einem Becken von 350 Liter wird das auch nichts mit dem Achtbindenbuntbarsch.Dieser ist auch nicht selten. Er wird nur nicht so oft angeboten,da er schwer zu vergesellschaften ist, es sei denn man verfügt über extrem große Becken.
Viel besser wäre es gewesen,wenn Du Deine vorhandenen Wasserwerte gepostet und gefragt hättest,welche Arten dazu passen.
Wie gesagt, ich wollte Dich nicht beleidigen,sondern nur einen guten Rat geben.
Gruß Deedel

8

Freitag, 30. März 2007, 16:59

RE: Suche Buch über Buntbarsche

Hallo deedel,
ich glaube ich habe auch ein bisschen überreagiert. :( Tut mir leid. :]
Ich habe mich auch ein bisschen schlecht ausgedrückt. Ich möchte ein Pärchen im Artenbecken pflegen und eventuell auch züchten. Ich möchte keine Tiere die es an jeder Ecke zu kaufen gibt da der Nachwuchs, wenn es ihn denn gibt nicht als Futterfische enden soll. Das ist meine Absicht. Du schreibst, dass es besser ist die WW´s zu posten. Genau das habe ich im Forum Fische getan. Nur ich habe keine vernünftige Antwort bekommen, also habe ich beschlossen mir ein Buch zu kaufen. Hätte ich vernünftige Antworten bekommen wäre das alles überhaupt nicht zu Stande gekommen. Du kannst ja mal schauen. Der Therad heißt: Komplett neuer Besatz (350 Liter). Vielleicht bekomme ich ja jetzt noch nachträglich ein paar gute Antworten.
Liebe Grüße Philipp ;)
[SIZE=7].[/SIZE]



[SIZE=7].[/SIZE]

9

Samstag, 7. April 2007, 18:40

Hallo Philip,

ich habe mir neulich den bede Ratgeber "Zwergcichliden" von Hans Gonella und Dr. Anton Laboj zugelegt. Ich fand es sehr informativ. Es gibt einen Zucht-, Arten-, Futterteil und einen Abschnitt über Krankheiten. Die Informationen über die einzelnen Fische sind dann etwas kürzer gehalten, aber die oben genannten Abschnitte sind dafür umso ausführlicher.

klick

Vielleicht findest du darin etwas Geeignetes.

Gruß Karin

10

Montag, 9. April 2007, 16:04

RE: Suche Buch über Buntbarsche

Hallo Karin,
das Buch ist sehr gut. Werde ich mir bestellen. Danke für den guten Rat.
Liebe Grüße Philipp ;)

[SIZE=7].[/SIZE]



[SIZE=7].[/SIZE]

Social Bookmarks