Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Februar 2007, 09:20

Höckerschildis und Flösselaal

Guten Morgen!


Weiß vielleicht jemand ob man Flösselaale(2Stk) und Höckerschildis Auch zwei zusammen setzen kann?
Gruß Jutta

2

Sonntag, 25. Februar 2007, 19:50

Hallo,

ich würds nicht machen, die Schildkröten würden sich zu sehr gestört werden von den Fischen.
Falls jetzt auf der einen Seite kein Quatsch stand, mögen Flösselaale wenig Licht und viele Pflanzen. Und entwischen leicht mal.
Höckerschildkröten brauchen viel Licht, starke Strömung und keine Pflanzen. Und wie alle Schildkröten einen 100% trockenen Landteil.

Gruß

Andrea

3

Mittwoch, 28. Februar 2007, 11:13

Hallo,
ich würde es an Deiner Stelle auch nicht machen,da die Schildkröten die Flösselaale anknabbern könnten,ich glaube nicht das es den Schildkröten stören würde sie würden einfach versuchen die Aale zu kriegen,was denen früher oder später auch gelingen würde.
Wie groß sind den Deine Schildis??? Und Die Aale wie groß ist das AQ??
Ich frage nur weil ich auch mal Flööseaale hatte und Rotwangenschmuckschildkröten und eine Höckerschildkröte.
MfG Sanne

4

Mittwoch, 28. Februar 2007, 16:41

Zitat

Original von sanne76

Wie groß sind den Deine Schildis??? Und Die Aale wie groß ist das AQ??



12cm sind sie und haben z.Zeit ein 250l Becken wobei sie aber im Sommer in den Teich wieder kommen.

Gruß Jutta

Social Bookmarks