Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 18. Dezember 2006, 09:30

ein 40l Becken

Hallo
Ich hab noch ein 40L becken rumsteh was zur zeit auch läuft aber ohne Fische ,wir hatten da immer die babys von den Guppys drinn wurde dann aber doch zuviel so das ich sie jetzt im grossen Becken lasse.
Nun meine Frage könnte ich da ein Kampffisch halten oder ist das Becken zu klein oder generell was für eine Fischart kommt mit so ein kleines Aqua. zurecht?

lg
Claudia

2

Montag, 18. Dezember 2006, 09:36

RE: ein 40l Becken

Moin Claudia,
schau sich doch mal hier um, vielleicht findest du da etwas nettes.
LG
Yossi

3

Montag, 18. Dezember 2006, 12:27

Hi!

Darin kannst du durchaus ein einzelnes Kampffischmännchen halten. Wichtig ist dann, dass das Becken ordentlich bepflanzt ist, am besten auch mit Schwimmpflanzen. Weibchen würde ich erst ab 54 Liter mit dazu setzen.

Sehr hübsch sind auch die Trichopsis schalleri. Vier Tiere in einem gut bepflanzten Becken erachte ich auch noch als ok. Ich habe davon vier Tiere in einem 54 Liter Becken und sie halten sich nur auf einem drittel der Fläche auf. Nämlich im dichten Pflanzenwuchs :-D Groß am herum schwimmen sind sie nicht.

Bye

Any

Marmorkrebs

unregistriert

4

Montag, 18. Dezember 2006, 12:42

Hallo

Es kommt auf deine Wasserwerte an.

Ich würde bei weichem-mittlerem Wasser folgendes einsetzen:

10-15 Zwergcorys
Garnelen

4 Zwergguramis(2m2w oder 1m 3w)
Garnelen oder nichts

X Zwergsalmler(Funkensalmler)
Garnelen

X Zwergbärblinge

Oder verschiedene Killiarten

Mittel-hart:

Goldringelgrundeln

Zwergkärpflinge
Garnelen

Endlerguppys
Garnelen

Einige Killiarten

Das wärs.

mfg

5

Montag, 18. Dezember 2006, 15:47

Hallo!

Von Endler Guppys würde ich abraten!

Die vermehren sich wie die Karnickel und die Weibchen werden doch auch ziemlich groß.

Daher in meinen Augen ungeeignet für ein 40 Liter Becken.
VG Stephan

www.garnele-online.de

Marmorkrebs

unregistriert

6

Montag, 18. Dezember 2006, 16:57

Hi

Ok wenn du es sagst ;)

Ich selber konnte bis jetzt keine beobachtungen von Vermehren(Jungen) machen.

Meine Weibchen sind nur 4-5cm lang

mfg

7

Montag, 18. Dezember 2006, 17:01

Hallo,
über Goldringelgrundeln habe ich mich auch mal informiert, weil ich die so hübsch finde. Die fühlen sich anscheinend in Brackwasser wesentlich wohler und sind dort auch weniger krankheitsanfällig.
LG
Yossi

8

Montag, 18. Dezember 2006, 21:54

Hallo!

Zitat

ch selber konnte bis jetzt keine beobachtungen von Vermehren(Jungen) machen.


Ich verstehe echt nicht warum sich diese Tiere bei manchen Leute nicht vermehren.

Ich hatte mal 2 Mini-Guppys in einer Tüte mit Garnelen dabei. Das waren natürlich ausgerechnet ein Männchen und ein Weibchen.

Nach 3 Monaten gab es im 3 Wochen Takt immer ca. 30 Junge. Nach insgesamt ca. 6 Monaten hatte ich fast 200 Endlers.
VG Stephan

www.garnele-online.de

9

Dienstag, 19. Dezember 2006, 08:45

Hi,

@Stephan: Ich lese gerade in deiner Sig, das Du 5 54er am einfahren bist. Doch beim ALDI zugeschlagen? ;)
LG Benny

Nur wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen. ---Albert Einstein---

Marmorkrebs

unregistriert

10

Dienstag, 19. Dezember 2006, 12:40

Hi

Naja ich hab gerade ein Junges gerettet,Ich hab halt Barsche drinn.

mfg

11

Dienstag, 19. Dezember 2006, 17:33

Hallo Benny!

Zitat

@Stephan: Ich lese gerade in deiner Sig, das Du 5 54er am einfahren bist. Doch beim ALDI zugeschlagen?


Das ist aber jemand aufmerksam :-D

Ne, die Becken sind jetzt 5 Wochen am Einfahren und werden dieses oder nächstes Weekend besetzt. Die habe ich mir teils Bauen lassen und teils in Duisburg auf der Messe gekauft.

VG Stephan

www.garnele-online.de

Social Bookmarks