Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Dezember 2006, 13:08

Mississipi Höckerschildkröte

hi

wie viel liter sollte ein Becken für Mississipi Höckerschildkröten fassen?

mfg

2

Sonntag, 17. Dezember 2006, 14:12

RE: Mississipi Höckerschildkröte

Hallo
Für alle die nicht googlen können ab:120 cm
http://www.tierschutzverein-hessisch-lic…serschildis.htm
LG Sandra

3

Sonntag, 17. Dezember 2006, 16:04

Moin !!

Kann eigentlich gar nich gross genug sein.Wenn man bedenkt das Weibchen bis 27cm gross werden.
Bei der endgrösse würd ich mir überlegen wo ich nen 600--800 Liter Becken aufstelle.

http://www.zierschildkroete.de/

Da bin ich öfter am gucken,weil ich wahrscheinlich zwei Gelbwangen übernehmen werden,wo ich auch noch keine ahnung von habe.

mfg Holger

4

Sonntag, 17. Dezember 2006, 22:17

Hallo,

Höckerschildkröten sind sehr schwimmfreudige Schildkröten, die sauberes, schnellfließendes Wasser benötigen.
Für eine reicht ein 150x50x50 Becken - alles andere wäre in meinen Augen zu klein. Größer wäre natürlich immer besser.

Holger - bedenke bitte, daß 2 Schildkröten oft nicht gut geht. 2 Männchen bekämpfen sich oft, 2 Weibchen genauso (kann aber eher gut gehen) und Männchen+Weibchen bedeutet Stress fürs Weibchen, da der Kerl am dauerbalzen ist.
Stress bei Schildkröten zeigt sich übrigens nicht sofort und sind teilweise schwer zu erkennen. Wenn eine der beiden nur am Land ist, oder nur im Wasser, kein Futter annimmt - dann solltest Du die beiden trennen.
Für Gelbwangen brauchst Du auf alle Fälle ein großes Becken, ab 2m. Im Sommer ist eine Teichhaltung möglich, im Herbst/Frühjahr müssen sie rein, im Winter sollten sie Winterruhe machen. Die Temperaturumschwünge im Frühjahr/Herbst sind zu heftig und können zu ernsthaften Erkrankungen führen.
Ausgewachsene Tiere ernähren sich zum größten Teil von Pflanzen, regelmässig Calcium anbieten (gekochte Eierschalen oder unbehandelte Sepia) und eine gute Beleuchtung (150W HQI + Sanolux)

Wenn Du noch Fragen hast, immer her damit.

LG

Andrea

5

Sonntag, 17. Dezember 2006, 23:13

Moin !!!
@Andrea

Die jetzigen Halter haben die Schildis jetzt etwa 4Jahre.Also müsten die so ca.5-6 Jahre alt sein,da die die kleinen ebenfalls übernommen haben.Grösse kann ich nich sagen da ich die noch nich gesehn haben.Fahre nächste woche hin mal angucken.
Sind zwar bekannte von uns,aber so oft sind wir nich da.
Und die sagten mir das die sich gut vertragen,können aber auch nicht sagen welches Geschlecht die haben.
Naja....abwarten--wenn nich,werd ich mich drumm kümmern eine ab zugeben

Aber bei den hier genannten----Mississipi----hätte ich kein prob ein 2meter auf zustellen.Platz sollte man schon haben..oder sich für etwas kleinere entscheidene.



mfg Holger

6

Montag, 18. Dezember 2006, 06:09

Moin Holger,

das ist die richtige Einstellung :)

Mit 5/6 Jahren sollten die Schildkröten noch deutlich unter 20 cm liegen. Was bei den meisten nicht der Fall ist, da die Viecher echt fressen bis es vorne wieder rauskommt. Und es vielen schwer fällt, die entsprechenden Fastentage einzuhalten.

Wenn Du die Tiere anschaust, achte darauf, daß sie grade im Wasser schwimmen (schieflage deutet auf Erkältung/Lungenentzündung hin) und auf den Panzer. Wenn die Löcher im Panzer haben, mal dran riechen - wenns faulig riecht, haben sie ne Nekrose oder wenn du aus den Löchern einen Belag abkratzen kannst. Die Augen sollten klar sein, Nase frei, Ohren dürfen nicht geschwollen sein. http://schroete.heim.at/krank/index.html schau mal unter "dicke Backen", so sollte es nicht aussehen.

Gruß

Andrea


Social Bookmarks