Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 15. Dezember 2006, 20:15

Schmetterlingsfisch

Hallo Zusammen,
ich habe mich heute dazu verleiten lassen, 2 Schmetterlingsfische zu kaufen. Nun bin ich auf der Suche nach Informationen über die Fütterung.
Wer kann mir da weiter helfen?
Füttere sonst Flockenfutter und 2x in der Woche rote Mückenlarven

2

Freitag, 15. Dezember 2006, 20:43

Hallo
Du weißt aber schon das die normalerweise recht schwiereig zu halten sind und eigentlich soweit ich weiß nur Lebendfutter nehmen?
Die sind eher was für Experten. :(
LG Sandra
PS:hast du schon mal was von google gehört??
LG Sandra

3

Freitag, 15. Dezember 2006, 20:45

Hallo!

Vorneweg erstmal:
Das ist ein sehr sehr spezieller Fisch der nur bedingt für Aquarien geeignet ist.

Das es ein Raubfisch ist (er hat nicht umsonst Zähne) sollte er mit Insekten aber auch kleine Fischen gefüttert werden.

Wie sieht denn das Becken aus (Einrichtung)? Wie groß und was ist sonst noch im Becken?
VG Stephan

www.garnele-online.de

4

Freitag, 15. Dezember 2006, 20:57

Hallo
Also mit Mückenlaven kommst du da´nicht weit und mit Flocken glaub ich auch nicht,eher Essigfliegen oder anderes Getier
LG Sandra

5

Freitag, 15. Dezember 2006, 23:44

Hallo,
wie erwähnt, mit Flockenfutter und Mückenlarven wird das nichts.
http://scalare-online.aquanet.de/forum/viewtopic.php?t=9238
Man kann es auch mit Fliegenmaden o.ä. probieren, aber damit auf keinen Fall ausschließlich füttern, sondern die nur als Beifutter.

Außerdem auch eine Frage der Beckengröße und Gestaltung ob man diese Fische überhaupt erfolgreich halten kann.
Welche Fische hast du sonst noch so?
Das Becken muss abgedeckt sein, aber bis zur Abdeckung sollte ordentlich Platz sein damit sich die Fische beim springen nicht verletzen.

Grüße
Jani

P.S.
noch ein Link
http://scalare-online.aquanet.de/forum/viewtopic.php?t=2439

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jani« (15. Dezember 2006, 23:48)


6

Samstag, 16. Dezember 2006, 12:08

Habe ein 200 L Becken mit 2 Skalaren Sumatra und Moosbarben und und ein paar Neonblutsalmer. Kannte die Schmetterlingsfische noch nicht, der Händler meinte es wäre kein Problem sie zu halten. Im Internet habe ich auch nur die verschiedensten Haltungsvorschläge gelesen. Vielen Dank für die Hilfe, werde mich wohl heute auf die Suche nach geeignetem Futter machen müssen.

7

Samstag, 16. Dezember 2006, 16:34

Hallo,
zumindest deine Neons sind schon mal ein prima Futter. ;)

Grüße
Jani

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jani« (16. Dezember 2006, 16:35)


8

Samstag, 16. Dezember 2006, 16:59

Hi,

Sind zwar potthässlich, aber interessant :-D

LG Benny

Nur wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen. ---Albert Einstein---

Social Bookmarks