Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 15:28

Ich fütter Flockenfutter,Granulate,farbfutter und Gefriergetrocknete Rote Mückenlarve.

Mfg Christoph

62

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 15:35

Hallo Christoph,

dann versuchs mal mit Frost- und Lebendfutter.
Mit Kunstfutter klappt das nicht.

Viele Grüsse
Sandra

63

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 20:14

Hallo!

Habe mir Gefrorene Artemia gekauft. aber was soll das bezwecken?

mfg christoph

64

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 22:50

Hallo!

Zitat

Habe mir Gefrorene Artemia gekauft. aber was soll das bezwecken?


Denk mal ganz stark nach :rolleyes:

65

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 23:13

Hallo Christoph,

überleg Dir doch mal wo der Laich her kommt?
Den muss das Weibchen ja irgendwie produzieren. Ist also ziemlich "arbeit" für so einen Fisch. Und dafür braucht er Energie.
Das Futter ist massgeblich dafür verantwortlich ob ein weiblicher Fisch Laich ansetzt oder nicht.

Viele Grüsse
Sandra

66

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:14

Hallo!

als gerade vom Training wieder kam und ins Aquarium schaute war das Weibchen Tot ;( ;(. Damit hat sich das Tehma SBB für mich erledigt da das schon das schon das Weibchen war. Möchte gerne jetzt eine andere Barsch art oder eine andere Fischartzüchten welche würdet ihr emphelen???

vielen dank im Vorraus


Mfg Christoph

Schnellchen

unregistriert

67

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:20

Hi Christoph

warum willst du unbedingt züchten. Versuch doch bitte erstmal, dass du die Tiere gut hälst. Wenn alles stimmt, vermehren die sich irgendwann von ganz allein; wobei es wirklich mehr als genug Züchter und Vermehrer gibt.

Erfreu dich einfach an deinen Fischen

Gut wäre z.B. auch mal eine Ursachenforschung, warum dein Weibchen gestorben ist - sprich - gib mal deine Wasserwerte auf, die Grösse des Beckens, was du noch in dem Becken hast und Fotos von dem Becken.

68

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 20:38

Hallo Christoph,

Du solltest erst einmal schauen das Du die Tiere vernünftig hältst. Züchten ist dann der nächste Punkt.

Ich möchte das alles nicht nochmal mit einer anderen Buntbarschart durchkauen. Das wessentliche wurde gesagt. Gutes Futter, passende Wasserwerte, passende Beifische und eine passende Aquariengrösse. Das gilt als Geheimtip für alle Fische.

Viele Grüsse
Sandra


Social Bookmarks