Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. August 2006, 21:49

Los Schneckatelli´s und ihre Todespyramide

Los Schneckatelli´s und ihre Todespyramide


Kamera und Equipment wie gehabt!
Bild ist nachbearbeitet!

Und los!

LG kivapemi

2

Mittwoch, 2. August 2006, 11:38

Ich finde das Bild lustig! Wobei der Schatten auf der linken Seite etwas stört, und das Bild etwas zu hell erscheint. Von mir gibt es 7 P.

khaninchen

unregistriert

3

Mittwoch, 2. August 2006, 13:02

Hi,

Ich schliesse mich kommentarlos an.

7 Punkte

Liebe Grüße
Sabine

4

Mittwoch, 2. August 2006, 14:52

Hallo


Toller Schnappschuss, von mir 10 Punkte.


Grüsse Manuela

5

Donnerstag, 3. August 2006, 11:30

Zitat

Original von Crystal_Red
Wobei der Schatten auf der linken Seite etwas stört, und das Bild etwas zu hell erscheint.


Nimmt mir die Worte aus dem Mund. Motiv ist aber Spitze.

6 Points

MfG Roman

6

Freitag, 4. August 2006, 11:19

Hi,

Foto gefällt mir, 6 Punkte.

Gruß Hans

7

Freitag, 4. August 2006, 11:43

Zitat

Original von Crystal_Red
Ich finde das Bild lustig! Wobei der Schatten auf der linken Seite etwas stört, und das Bild etwas zu hell erscheint.



kann mich dem auch nur anschließen, trotzdem gibt es von mir 7 Punkte für das lustige Motiv.

8

Samstag, 5. August 2006, 14:57

Nee ist schon echt lustig,

je mehr Bewertungen man bekommt
auch wenn es Überdurchschnittliche sind,
desto weiter sinkt die Gesammtbewertung!

Komisch!

Nun zum Bild:
Das ist neuer, weißer Sand, die Schneckatellis haben nun sehr weiße Hälse!
Und an der hellikeit kann nichts "zu hell" sein sieht man die Mooskugel
direkt daneben, DAS IST ein MOOSGRÜN.
Für ein perfektes Auge sind da bestimmt Nuancén von Grün-Unterschieden
drin sein, aber die sieht keiner von uns hier, behaupte ich.
Allen gefällt das Bild, weil es EIN SCHNAPPSCHUß und damit auch komisch ist,
aber da hier wie ich feststellen muss der "Nase- bzw. der Bekannten-Faktor "
auch eine ROLLE spielt, kann ein relativ Unbekannter wohl keinen Blumentopf gewinnen!
Über die Punktevergabe wurde ja bereits ausgiebig diskutiert!

Nun ja, dann lassen wir das nächstes Mal auch sein!


P.S.: Ein wenig KONSTRUKTIVE Kritik von den Fotoexperten hätte mich gefreut, selbst auf Nachfragen letzten Monat bekam ich keine Antwort!

LG

kivapemi

9

Samstag, 5. August 2006, 19:32

Hi,

der Schatten links stört ein wenig, vermutlich hättest Du etwas mehr frontal zum becken stehen müssen.
Der Blick wäre frontal auch besser gewesen, dann hätte man den Schneckenknäuel zentrierter gesehen, er hätte mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Du wünschst ja Kritik von Fotoexperten, dass bin ich leider nicht! Habe jetzt nur geschrieben, wie ich es sehe.

Motiv und Qualität gefallen mir, bis auf den Schatten (hatte ich auch im Mai ;) in meinem Bild) also 9 Punkte von mir.

Grüße

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »campy« (5. August 2006, 20:32)


10

Sonntag, 6. August 2006, 00:51

Nabend,
wie schon gesagt der Schatten stört ein wenig.
Da so eine Todespyramide eine Große Gefahr der Artisten bedeutet und ich das mit berücksichtige bekommst du 9 Punkte ;)

Gruß Lex


Ps: Es ist ein Schnappschuss und keine Monalisa, hat aber trotzdem eine erstaunliche Ausstrahlung.

11

Mittwoch, 30. August 2006, 19:11

Hi,

ich versuche konstruktiv zu sein :-D
Es ist immer schwierig, ein Foto zu schießen, auf dem sehr dunkle (Moos) und sehr helle (Schnecks) Anteile direkt nebeneinanderliegen. Das wird dann entweder zu dunkel oder es überstrahlt.

Deine Fokussierung liegt glaube ich auf den beiden mittleren Schnecken, was völlig richtig ist und den Schnecken Wichtigkeit verleiht.

Ich würde mal sagen, dass das Hauptmotiv zu sehr an der Scheibe liegt, um richtig wirken zu können, im eingeschlossenen Dickicht hätte es bestimmt nicht schlecht ausgesehen (dann wäre die Belichtung vieleicht auch leichter gewesen)

Etwas rätzelhaft ist mir der Schatten links, lag der Blitz etwas hinter der Kamera oder eine andere starke Lichtquelle?.
Mit Wegschneiden wäre das vieleicht zu beheben gewesen, aber wahrscheinlich hätte dein Bild dann nicht mehr den beabsichtigten Inhalt gehabt. Es wäre dann wolh nur noch ein skuriler Schneckenberg gewesen (was ja auch schön aussieht)

greetz Aline


Social Bookmarks