Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 15. Juli 2006, 12:58

Molche

Hi leute ich wollte mal fragen ob ich mir Molche in einem 60x30x30 Becken halten kann?Ich habe schon ein Zoogeschäft gefunden ,der Molche verkauft.In meiner nähe gibt es ein Reptilien laden,und der Verkäufer sagte das ich die Molche min. in einem 80cm Becken halten sollte.

Stimmt das??? ?(




Jetzt schon mal vielen dank für die antworten.



Viele grüße L46
Verrückt nach aquaristik
(/__/)
<(l oo l)
( . . )
___

2

Samstag, 15. Juli 2006, 21:25

Hallo,
wechsel das Aquariengeschäft, die haben keine Ahnung.
Molche sind Landtiere, die kommen nur zum laichen in den Gartenteich, dann verpieseln die sich wieder. also: gar nicht ins Aquarium.

Herzlichen Gruß

Goldi

3

Samstag, 15. Juli 2006, 21:44

HI

Es kommt ein wenig drauf an was für einen Molch du halten möchtest. Kannst dir ja mal diese Seite anschauen, die finde ich nicht schlecht:

Molche (ich hoffe mal solche Links sind erlaubt?)
Liebe Grüße, Christine

4

Sonntag, 16. Juli 2006, 18:49

Jo danke, die Seite ist echt cool,ich denke aber mal das ich die Molche im Teich lasse und sie auch im Teich angucke und dann, vielleicht mal raushole und auf die Hand nehme.



Viele grüße L 46
Verrückt nach aquaristik
(/__/)
<(l oo l)
( . . )
___

5

Sonntag, 8. Oktober 2006, 14:23

RE: Molche

Hallo!
Da Molche unter Naturschutz stehen,wäre interessant zu wissen wo dieser Zoohändler seine Tiere her bekommt und ob er die dazugehörigen Cites-Papiere für jedes einzelne dieser Tiere hat!
Wenn das nicht der Fall ist,Finger weg!
(Wer unter Naturschutz stehende Tiere oder deren Nahrung aus der Natur entnimmt,begeht Wildererei und die ist strafbar!)
Im allgemeinen würde ich Molche nicht in Gefangenschaft halten.Da diese Tier Amphibien sind kommt es durchaus vor,daß manche im Wasser,wieder andere an Land überwintern,auch ist die Ernährung nicht ganz einfach.
Also überlege Dir gut was Du in der Sache machen wirst!

Gruß

Moritz

6

Sonntag, 8. Oktober 2006, 22:33

RE: Molche

Hatte ich mal gehabt - vor sehr langer Zeit, als sie noch nicht unter Schutz standen und ich es nicht besser wusste (und deshalb selber welche fing).

Hat keinen grossen Spass gemacht sie zu halten - aufwendig und nicht sehr ergiebig.

All in all you were all just bricks in the wall.

Social Bookmarks