Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 31. März 2006, 11:46

Blauaugen und Regenbogenfische

Hallo Zusammen

derzeit kostet das Buch
Blauaugen und Regenbobenfische von Hans J. Mayland
bei Amazon nur 9,90 Euro statt 24,90 Euro

Erschienen im Dähne Verlag ISBN 3-921684-82-X

wie es inhaltlich aussieht kann ich noch nicht sagen, habe es erst heute erhalten.
Beste Grüße vom Brunner Weiher
dem alten ziefifo und zfv-forum nachwink :evil:
wieder infiziert... Nano :]
Martin

2

Freitag, 31. März 2006, 11:50

RE: Blauaugen und Regenbogenfische

Hi!

halt uns doch auf dem laufenden, wie es dir gefällt!

danke,

steffi
___________________________________________________________
120l becken: neontetra; platy; L144; c. aneus

450l: m. preacox, Chromobotia macracanthus , Ancistrus spec. , Hemichromis cristatus, Pelvicachromis pulcher

3

Sonntag, 2. April 2006, 01:30

RE: Blauaugen und Regenbogenfische

Hallo,

da ich auch so ein Sammler von Aquaristik-Literatur bin, habe ich mir zu diesem Preis auch dieses Buch zugelegt.

Da ich schon seit einiger Zeit Melanotaemia boesemani halte und schon ein paar Sachen zu Regenbogenfischen besitze, hatte ich da schon etwas Hintergrundwissen.

Die Aufmachung des Buches finde ich sehr schön, guter Überblick über die Arten, zur Geschichte, Herkunftsgebiete mit Kartenmaterial und zahlreichen Fotos.
Die Informationen sind nicht alle aktuell, eine Überarbeitung wäre schön, auch gibt es wohl bezüglich der Arten/Fotomaterial ein paar Unstimmigkeiten, dafür mal in die Amazonkritik schauen.

Insgesamt ist die Anschaffung sicherlich aber trotzdem für diesen Preis lohnenswert.

Gruß

Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hamlok« (2. April 2006, 01:32)


4

Dienstag, 4. April 2006, 10:42

Hallo

also die Offenbarung ist es nicht. Was es allerdings ist - eine gute umfangreiche Artenauflistung mit Bildern und paar grundsätzlichen Tipps. Zwischenzeitlich hat sich einiges geändert, aber ich glaube um sich einen Überblick zu beschaffen ist es nicht schlecht.

Beste Grüße vom Brunner Weiher
dem alten ziefifo und zfv-forum nachwink :evil:
wieder infiziert... Nano :]
Martin

Social Bookmarks