Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Goldfisch

unregistriert

1

Dienstag, 13. Dezember 2005, 11:00

unmöglich sowas

Hallo,
habe von meinem Vater das Buch:Aquarium Design von Matthew Christian bekommen.
Da kann ich jedem vernünftigen Aquarianer eigentlich nur von abraten.
Da soll man zum Bispiel sein Aq mit Glühbirenen, Schneebesen, Reagenzgläsern und so nem Zeug dekorieren. Das allein ist ja schon der Hammer, aber noch besser ist der Besatz, den die für die Becken vorschlagen, bzw. was auf den Fotos mit abgebildet ist. Da sind zum Beispiel Ballonmollies oder Blasenaugengoldfische oder auf einem Bild sind die Schwertträger so von Pilz zerfressen, dass das sogar meine Mutter gesehen hat. Und die merkt bei Fischen eigentlich erst, dass sie tot sind, wenn sie in der Pfanne liegen.
Zu den Besatzvorschlägen mal hier noch ein paar Beispiele:
Becken eins ca 1 Meter (geschätzt, da keine Größenangabe) Becken im Stil eines Zen-Gatrens (also Steine, bissl Bambus und Sand, mehr nicht) Besatz: Silberflossenblätter, Mollies, Blaupunkt Buntbarsche und Fadenfische.
nächste Becken: bunter Spielplatz, mit Plastikröhren von Hamsterkäfigen und Papageienspielzeug aus Plastik. Besatz: Ballonmollies und Platies /Besatzdichte: je Art 16-20 Stück in ein mittelgroßes (?) Becken
Anderer Besatzvorschlag: Fadenfische und Skalar. (auf dem Foto dazu hab ich 10 Skalare und 8 Fadenfische gezählt. Becken schätze ich mal auf max 1,2 meter)

Also, wenn jemand noch ein absolut unmögliches Weihnachtsgeschenk für einen begeiserten Aquarianer sucht, kann ich dieses Buch nur wärmstens empfeheln. Ihr braucht danach vermutlich nie wider was zu schenken!

Gruß Sabrina

2

Dienstag, 13. Dezember 2005, 18:24

Hallo Goldfisch

Ist es das Buch was man im Weltbild zu kaufen bekommt??

Wollte ich mir auch holen aber wenn das wirklich so sch.... ist
überleg ich es mir nochmal!!

Bye Tizieline

Goldfisch

unregistriert

3

Dienstag, 13. Dezember 2005, 23:02

Hallo,
ja, dass ist genau dass aus dem Weltbild.
ALso, wenn Du nicht auf total abgedrehte Kitschbecken stehst, würd ich mir das Geld sparen.
Der Verfasser ist Engländer, ich glaube, da ticken die aquaristischen Uhren etwas anders :-D

Gruß Sabrina

4

Sonntag, 29. Januar 2006, 14:44

Hi!

Grundgütiger! Bei den Besatzvorschlägen kann man ja wirklich nur von diesem Buch abraten!!! X(

LG,

Birgit


Social Bookmarks