Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. Oktober 2005, 17:44

zkf im Tümpelwasser??

da ich einige fische weggeben konnte habe ich meinen zkf vorgestern aus dem aq genommen da ich gleichzeitig 1aq auf sand umgestellt habe.nun schauten wir gestern fern nachdem ich beim 60l aq die verstrebung für´nen hmf geklebt hatte und dachten meine pumpe wär defekt.nach langen suchen stellten wir fest das die geräusche vom zkf kamen,der in einem 12l gefäss (wasser aus dem aq was ich auf sand umstellte)sitzt und wartet auf seine neue heimat.
wie lange kann er in diesem gefäss bleiben?
könnte ich ihn schon ins 60ér setzen?
büdde büdde helft mir ist alles ein wenig schief gelaufen(lest den anderen thread in´ne technikabtl.
lieb gruß
sly

ach so das kleine steht in´ne fensterbank,temp geht aba bis auf 18 grad nachts runter.
keiner ist unnütz,er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen :-D

1.180er
1panda/4aeneuswelse,1antenni,10neon,3kongosalmler/3rotkopfsalmler/5 Blutsalmler/gaaaaaanz viele RedCherry Garnelen.....

2

Mittwoch, 2. November 2005, 11:10

Hi,
was für Geräuche macht er denn genau? Ist es so ein Zirpen?
LG Kerstin

3

Donnerstag, 3. November 2005, 01:53

kessy-nee ist schon mit dem geräusch eines großen frosches zu vergleichen(meine tochter bekommt schon die krise... da er immer gg abend anfängt)dabei sitzt er aber unter wasser und ist nicht oberhalb des wasserspiegels.mein problem ist auch nicht mehr so sehr das ich denken muß ihm gehts schlecht sondern das er im moment in einem 25l becken ausharren muß da ich kein platz mehr im gesellschaftsaq habe.dieses becken ist aber nicht beheizt so das die temp.nachts auf 16 °c abfällt.er steht zwar auf der fensterbank doch nachts ist die heizung auch gedrosselt(Logisch).er ist aber nach wie vor fidel und springt munter durchs wasser,schiebt den kies nach fressbaren durscheinander(fütter alle 2 tage).ich denke wir haben es vorher nicht gehört da er bisher in dem aq war was ich jetzt aufgelöst habe.er sitzt nun alleine.
lieb gruß sly
keiner ist unnütz,er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen :-D

1.180er
1panda/4aeneuswelse,1antenni,10neon,3kongosalmler/3rotkopfsalmler/5 Blutsalmler/gaaaaaanz viele RedCherry Garnelen.....

4

Donnerstag, 3. November 2005, 09:12

Hi,

Zu den Geräuchen: Ich nehme an das es sich um einen männlichen Frosch handelt und das was ihr hört sind die paarungsrufe. Machen meine auch jede nacht, solange ich aber Fische mit in dem Becken hatte, hat man von den ZKF nix gehört.
Soll dein Frosch jetzt in ein Artenbecken mit noch anderen Fröschen oder willst du ihn wieder mit Fischen vergesellschaften?

Hier mal ein Link wo du alles über ZKF erfährst:

http://www.pipidae.de
LG Kerstin

5

Donnerstag, 3. November 2005, 23:42

Kessy-ich bin mir noch nicht sicher,da ich gerade ein paar von den fischen los geworden bin konnte ich den restbestand auf 1x 180 l aq verteilen.dann habe ich auf sand umgestellt weil viele welse(voll süss).da mich aba die guppys gestört haben(laufend am po...) und die saugschmerle das ganze becken rammelig gemacht hat habe ich mein kleines 60er wieder eingerichtet und diese dort rein getan.nur..... den frosch möchte ich da nicht auch noch rein packen....
hab ihn erst mal allein im 12lbecken ohne heizung,er scheint sich ganz wohl zu fühlen.mache jeden 2.tag nen 50%ww.füttern auch jeden 2.tag.geht ja jetzt ganz gut.ich glaube aba für 2 zkf ist es wieder zu klein oder???
aber noch ein becken und mein mann zieht aus......
mal sehen was er für seinen frosch noch tut ist nämlich seiner(hat er angeschafft....)
lieb gruß
sly
ps.hört sich voll süß an das gesinge obwohl sehr laut ist.....

keiner ist unnütz,er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen :-D

1.180er
1panda/4aeneuswelse,1antenni,10neon,3kongosalmler/3rotkopfsalmler/5 Blutsalmler/gaaaaaanz viele RedCherry Garnelen.....

Social Bookmarks