Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. Oktober 2005, 11:34

Wie lange ZKF ohne Futter

Hallo ihr da dreussen

Ich habe ein Problem mit meinem 25L Becken, worin sich
3 ZKF befinden.
Seit Sonntag habe ich dort erhöhte Nitriwerte.
Heute morgen war es immer noch auf 0,1, habe nochmals WW gemacht.
Habe den ZKF seit 2 Tagen kein Futter gegeben.
Was meint ihr, kann ich sie noch einen Tag hungern lassen,
oder soll ich ihnen eine Kleinigkeit füttern?

Die restlichen Wasserwerte
KH 8
ph 8
NH4 0
No3 5
Liebe Grüsse aus dem Land der Könige
Antje

2

Dienstag, 25. Oktober 2005, 13:17

hi antje!

hab gehört, dass man zkf sowieso nur jeden zweiten tag füttern soll.
weil sie relativ kompliziert zu füttern sind und bei gelegenheit auch unkontrolliert viel reinfressen, kann man sie so besser kontrollieren.
ausserdem heisst es noch, dass sie erst nach ziemlich langer zeit verhungern (was anscheinend bei falscher haltung auch mitunter passiert).

gib mal zwergkrallenfroesche in google ein. da gibt es eine tolle deutsche side dazu (weiss nicht, ob ich die hier so direkt nennen darf).

also mach dir keine sorgen - die halten das ein paar tage schon aus.

liebe grüsse
eve

3

Dienstag, 25. Oktober 2005, 13:44

Hi Eve

Meine ZKF werden in der Regel nur alle zwei Tage gefüttert.
Meistens bekommen sie Mückenlarven, Rotwürmer, Tubifex usw. mit
einer langen Pinzette gefüttert, was auch sehr gut funktioniert.
Somit kann ich genau sehen was die einzelnen ZKF gefressen haben.
Wenn ich mal eine Futtertablette geben, habe ich ein Weibchen, das sich
gerne den Bauch vollschlägt.

also mach dir keine sorgen - die halten das ein paar tage schon aus.

Dann werde ich es mal probieren, denn es ist ja nicht sinnvoll sie
weiter zu füttern wenn die Wasserwerte nicht in Ordnung sind.

Vielen Dank für die Antwort
Liebe Grüsse aus dem Land der Könige
Antje

4

Dienstag, 25. Oktober 2005, 19:12

Hi,

ich füttere meine auch geziehlt mit der pinzette.
Hier ist eine gute seite über ZKF:

http://www.pipidae.de

LG Kerstin

Social Bookmarks