Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 8. September 2005, 20:37

Krallenfrösche-wie viele?

Hallo,

habe seit neuestem zwei Krallenfrösche.

Erst war es nur einer und heute kam dann der zweite Kleine dazu (Damit sie zusammen groß werden...)

Es scheint ihnen zusammen gut zu tun, sie hängen jetzt ständig zu zweit auf- und nebeneinander rum...

Jetzt habe ich gelesen, daß sie eigentlich eher gesellig sind und sich mit mehreren wohler fühlen... Sie sollen - sobald es eingelaufen ist - in ein 80er Becken, sind derzeit noch im 60er mit Fischen...(noch etwa drei Wochen), evtl. dann auch in ein Meterbecken, aber erst, wenn sie richtig groß sind...

Jetzt meine Frage: Meint ihr, es wäre besser, sie mit mehreren zu halten?

So zu dritt oder viert?
Liebe Grüße,

shipp

2

Donnerstag, 8. September 2005, 20:40

Hallo,

schau Dir mal diesen Thread hier an. Darin gibt es auch noch weiter Links auf immer wieder zitierte Seiten.

http://www.zfv-forum.de/thread.php?threadid=14472&sid=

Gruß Petra
"Mach das Beste aus Dir, etwas Besseres kannst Du nicht tun."
Ralph Waldo Emerson - 1803-82 -, amerik. Philosoph u. Dichter

3

Donnerstag, 8. September 2005, 21:49

Vielen dank für die schnelle Antwort...

Also, ich bin immernoch nicht sicher... aber ich werde ihnen wohl noch einen Artgenossen gönnen, da die ja ziehmlich groß werden, wären vier wohl zu viel Frosch...

Was meint ihr?
Liebe Grüße,

shipp

4

Donnerstag, 8. September 2005, 21:59

Hi,

schau dir mal den link an: http://www.pipidae.de

da wirst du alle Infos finden.
LG Kerstin

5

Freitag, 9. September 2005, 09:18

Hallo,

hast Du Krallenfrösche oder Zwergkrallenfrösche?
Wie groß sollen Deine Frösche werden?

Gruß Petra
"Mach das Beste aus Dir, etwas Besseres kannst Du nicht tun."
Ralph Waldo Emerson - 1803-82 -, amerik. Philosoph u. Dichter

6

Freitag, 9. September 2005, 18:18

Hi,

Krallenfrösche... Das sind die Großen...
:))

Was meint Ihr, soll ich noch einen kaufen, oder reichen zwei - es soll ihnen ja gutgehen...

Ich würde ja auch mit einem mehr leben wollen, aber die sind schon aktiv im Becken unterwegs - nicht so ruhig, wie alle schreiben...

machen die das nur, wenn sie jung sind, oder später auch noch?
Liebe Grüße,

shipp

7

Freitag, 9. September 2005, 20:01

Hi,
ich würde nur 2 Krallenfrösche in 80er becken halten.
Diese Frösche sind voralem Nachts agil und brauch platz.
LG Kerstin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kessy« (9. September 2005, 20:03)


8

Freitag, 9. September 2005, 22:02

Ja, ich glaube auch, das ist besser...

und eigentlich geht es den beiden auch ganz gut zusammen... ich dachte nur, weil ich das überall gelesen hatte, daß die gerne mit mehreren sind...

Ich finde auch, daß die ganz schön unterwegs sind - und überall liest man, die bräuchten nicht so viel Platz...

Naja, mal abwarten, zunächst werde ich wohl erstmal keinen kaufen und sehen, wie die sich so in dem Becken einleben, wenn sie da rein gezogen sind...

Danke erstmal für die Ratschläge...
Liebe Grüße,

shipp

9

Freitag, 9. September 2005, 22:08

Hi,
in meinem Zwergkrallenfroschbecken leben zur Zeit 4 Frösche. Ich habe mal gelesen das man bis 10 ZKF in 60cm becken halten kann. 8o
Find ich vielzuviel. Schließlich wollen sich diew Frösche ja auch noch bewegen können ohne ständig auf einem Artgenossen rumzutrampeln.

Finde deine Entscheidung richtig. Lass es erstmal bei 2 und dann kann man sich immer noch entscheiden.
LG Kerstin

10

Samstag, 10. September 2005, 10:50

Guten Morgen,
ja, zumal hier noch ein 60er Becken läuft, das auch noch weiter laufen wird :], wenn das 80er eingelaufen ist.

Zur Not kann man da auch später noch einen dazu großziehen und dann mit ins 80er packen - je nachdem, was da reinkommt... jetzt erstmal kucken...


Aber eine andere Frage hätte ich da noch (wo ich mal jemanden gefunde habe, der die Kleinen kennt :-D)... Mein Freund möchte gerne das 60er mit ein paar Garnelen bestücken... ich denke, daß er damit warten sollte, bis die Frösche raus sind, bis er sie reintut, ist das richtig, oder gehen die da nicht ran...? Ich meine, noch sind sie etwa 4 cm groß, da müßte es doch eigentlich noch gehen, aber ... naja...hmmmm...
Liebe Grüße,

shipp

11

Sonntag, 11. September 2005, 17:50

Hallo,

mit den Garnelen würde ich noch warten bis die Krallis im anderen Becken sind. Bei meinen zwergen sind auch Garnelen mit drin, die Babys von den Garnelen werden immer gefressen. Also denke ich das deine Krallis auch wenn sie noch klein sind die Garnelen fressen werden.

LG Kerstin

Social Bookmarks