Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sumatrabarbe

unregistriert

1

Freitag, 2. September 2005, 13:07

Molche und Krabben

Hey,
kann man Molche mit roten Mangrovenkrabben vergesellschaften oder wird es da Probleme geben?

gruß sumi

Jetpower

unregistriert

2

Freitag, 2. September 2005, 13:28

Hallo,


Also eine sichere Antwort kann ich da nicht drauf geben ... aber selbst die Mangrovenkrabben sind nachts gerne auf der Suche nach Beute.

Wenn der Molch deutlich größer ist und nicht zu hektisch könntest du es mal versuchen. Aber du solltest vorsichtshalber einplanen den Molch aus dem Aquaterra nehmen zu müssen.



Grüße
Domi

3

Freitag, 2. September 2005, 15:54

Hallo,
um was für nen Molch dreht es sich denn?

Zu bedenken aber auch noch das Mangrovenkrabben eigentlich in Brackwasser leben. Welcher Molch tut das?

Grüße
Jani

4

Samstag, 3. September 2005, 00:45

RE: Molche und Krabben

Hallo Sumi,

das würde ich lieber lassen, beide Arten kommen aus total unterschiedlichen Lebensräumen und ob die verträglich sind, wage ich auch zu bezweifeln.

Gruß

Frank


Social Bookmarks