Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 31. August 2005, 16:09

Buchempfehlungen

Hi!

vor einiger Zeit hat jemand von hier mal ne Buchempfehlung zu Wasserpflanzen gegeben. Ich habs mir nur nicht notiert - ich vermute fast, dass es von HPKrug n Tip war.

Aber da ich sowieso hier Buchempfehlungen vermisse: wuerdet ihr so freundlich sein und eure Lieblingsbestseller hier kurz mit Titel, kurzer Inhaltsbeschreibung (ggf warum es euch so gut gefaellt) Preis und ISBN Nummer angeben?
Wuerde mich freuen!

/me hat leider noch kein AQ Buch in seinem Besitz - ich kann hier somit nicht n Anfang machen. Hatte nur mal 2 sehr alte Schinken ausgeliehen bekommen. Die waren aber imho nicht so der Hit.

PS: Ich hab meinen Fokus gerade auf AQ (bzw Wasser-) Pflanzen. Vielleicht kann man das aber auch ausdehnen.

Gruesse, Stephan

2

Mittwoch, 31. August 2005, 19:48

Hallo Xinrag,

habe alle Mergus-Bände, die sind zwar nicht der Weisheit letzter Schluß, als "Bilderbücher" aber prima zu gebrauchen.

LG

Sea

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sea« (31. August 2005, 20:01)


3

Mittwoch, 31. August 2005, 20:13

Hallo

ich habe das Kosmosbuch sehr viele bilder aber wenig details.
Dann noch den dicken mergus und so zwei dünne wo es über pflanzen geht.
Huhuhu

Goldfisch

unregistriert

4

Donnerstag, 1. September 2005, 09:24

Hallo,
zu Pflanzen kann ich die die Seite von Dennerle empfehlen, bzw auch das Buch von Dennerle.
Ich habs gerade selber nicht da, kann also im mom die genauen Angaben nicht geben, aber es ist so wie die HP von denen, also Pflanzenbezeichnung, die Dennerle Nummer und Angaben zur Pflege, Größe usw.
BEi Büchern hab ich bis jetzt noch nicht das Non-Plus-Ultra gefunden. Es kommt auch drauf an, womit Du dich näher befassen willst.
DIe Handbücher zur Aquarientechnik und zur Wasserchemie sind meiner Meinung nach ganz, der Mergus auch, auch wenn da einige Fehler drin sind, ansonsten hab ich einige Bücher über spezielle Arten und so, da kommts halt drauf an, für was Du dich interessierst.

Gruß Sabrina

5

Montag, 21. November 2005, 22:07

Also jedem der eine konstante (Flatrate) Internetverbindung hat kann ich von dem dennerle Buch nur abraten. Alles was im Buch steht ist auch kostenlos auf deren webseite zu finden, der zugriff ist zwar etwas mühsammer aber man bekommt im endeffekt alles was in dem Buch steht. Habe das Buch heute bekommen (ebay) und bin ziemlich enttäuscht das da nix neues drin steht. Nichtmal die Einrichtungsvorschläge variieren zur website. Hätte ich das vorher gewußt hätte ich mir das geld gespaart ... eigentlich müßte dennerle das buch für eine versandkostenpauschale verkaufen.

:(

6

Samstag, 3. Dezember 2005, 21:12

Buchempfehlung

Hallo ich habe ein sehr gutes Buch mit dem Titel
Das bepflanzte Aquarium von Diana Walstad ISBN:3-89745-199-9
tetra verlag.Ist einsame Spitze und zu empfelen.
Gruss friedel.

7

Freitag, 8. September 2006, 11:31

Buchempfehlung!

Also ich habe das Buch :

Aquarium von Gina Sandford

Es ist ein Handbuch für Süß- und Meerwasseraquarien.

ISBN 3-8310-0553-2
Verlag: Dorling Kindersley
Preis: 16,90€

Bewertung: Bei einem 250 Seiten umfassenden Werk wird versucht das ganze Spektrum der Aquaristik abzuhandeln. Dabei kann natürlich nicht auf jedes Detail genauestens eingegangen werden.
Bspw. wird das Thema Wasserpflanzen extrem kurz behandelt.
Allerdings werden einige Fischprofile ähnlich wie hier im Zierfischverzeichnis vorgestellt.
Außerdem bekommt man mal einen Einblick in die Meerwasseraquaristik. Hier werden auch Meeresfische und wirbellose Meerestiere in einem Verzeichnis kurz vorgestellt.

Bei diesem Buch darf man natürlich kein all umfassendes Standardwerk erwarten, aber man bekommt einen guten Einblick von der Anatomie der Fische, über ein wie ich finde kleines Zierfischverzeichnis von Süss-, Brack-, und Meerwasserfischen bis zur Aquarientechnik und deren Gestaltung. Zusätzlich wird natürlich auch auf die Pflege der Fisch eingegangen.

Fazit: Wer dieses Buch gelesen hat und sich die Tips auch zu Herzen nimmt wird oder ist bestimmt kein schlechter Aquarianer.

8

Freitag, 5. Januar 2007, 13:27

Hallo,

das Buch "Aquarien gestalten nach dem Vorbild der Natur" von Peter Hiscock soll toll sein. Ich habs mir aber auch noch nicht gekauft, da es bisher 39 € kostete. Anscheinend ist es jetzt billiger.

Kennt jemand das bede Buch zu Zwergcichliden? Wenn ja, ist das emfpehlenswert?

Gruß Karin

9

Sonntag, 18. Januar 2009, 18:04

RE: Buchempfehlung

Zitat

Original von friedel
Hallo ich habe ein sehr gutes Buch mit dem Titel
Das bepflanzte Aquarium von Diana Walstad ISBN:3-89745-199-9
tetra verlag.Ist einsame Spitze und zu empfelen.
Gruss friedel.


das kann ich bestätigen. super buch das. ich habe mir es vor kurzem erst bestellt.

die autorin beschreibt die vorgänge, die in einem bepflanzten aquarium stattfinden - wasserbestandteile, bakterien, nährstoffe, bodengrund, ect. und wie alles miteinander zusammenhängt. allerdings sollte erwähnt werden, daß die autorin das low-tech-aquarium bevorzugt. so betreibt sie zum teil ihre aq´s mit tageslicht und zusätzlicher beleuchtung, ohne zusätzlichen filter und pumpen für die umwälzung.

ich finde es sehr informativ und wichtig für die aquaristik, auch wenn ich nach dem ersten mal lesen nicht gleich alles verstanden habe. zumindest habe ich jetzt mal eine groben überblick. das buch ist sicherlich auch hilfreich bei der high-tech-aquaristik, wie die meisten von uns es betreiben.
grüßle, steffen

10

Montag, 19. Januar 2009, 21:10

Hallo,
das von Peter Hiscock ist ein tolles Bilderbuch. Wunderschöne Becken und interessante besätze. Für Anfänger (ausser für die, die ewig lesen, bevor sie überhaupt ein Zoogeschäft betreten, und dann jahrelang den perfekten Kies suchen)allerdings etwas ungeeignet, und einiges wird in der Praxis so auch nicht halten. Das Buch gibt es für mich auch nicht. Ich habe Bücher über jedes meiner Tiere, sofern es dazu eines gibt, und diverse zu allen möglichen, aber ich könnte nicht sagen, das ist das einzige, was man braucht.
Alles Gute!

Viele Grüsse, das Moderlieschen :O :)
15 Becken mit unterschiedlichem Besatz, v.a. Zwergfischchen, Amphibien, Labyrinther

Social Bookmarks