Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Goldfisch

unregistriert

1

Montag, 11. April 2005, 14:40

neues Buch über Garnelen

Hallo,
vom Bede Verlag ist ja voor einiger Zeit schon ein Buch erschienen, mit dem Titel "Krebse, Krabben und Garnelen".
Jetzt ist von Bede ein neues Buch erschienen, speziell nur über Garnelen. Und so heißt es sinniger weise aus: Garnelen. Wie gesagt, erschienen im Bede Verlag, geschrieben von Ingrid Haunreiter.
Wenn alles klappt, hat mein Dealer es Ende der Woche, werd dann berichten.
Oder hat das eventuell schon jemand und kann was dazu sagen?

Gruß Sabrina

2

Montag, 11. April 2005, 15:08

Hi,

kennen tue ich das Buch selber nicht, aber bei Amazon kommt es nicht gut an in der Leserkritik.
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3898600971/kaqsystemservice/028-4724411-9296514

Grüße

Elke

3

Dienstag, 12. April 2005, 01:16

Hi,

uih, das ist wirklich ne harte Kritik!

Aber ich denke fast, dass das häufig das Problem ist mit neuen Büchern im Vergleich zum Internet ist. Das Internet ist einfach viel schneller und wesentlich informationsreicher.

So ist es ja auch mit diesem Forum. Wenn ich eine spezielle Frage habe, such ich vielleicht vergebens im Buch oder eben sehr lange. Hier hab ich, wenns gut läuft nach 2 Minuten ne Antwort.

Klar, bin auch ein wenig enttäuscht, denn es ist ja auch trotzdem ganz schön, mal ein gutes Buch wirklich in der Hand zu haben.

Ich ward da mal einfach noch ein paar Bewertungen, besonders die von Sabrina :-D

Gruß,
Martin

Goldfisch

unregistriert

4

Dienstag, 12. April 2005, 09:20

Hallo,
werd´s mri auf jeden Fall holen, zum einen sammel ich Bücher über Aquaristik (zum Leidwesen meines Freundes, de weder Spass am lesen noch groß an der Aquaristik hat9, zum anderen einfach aus neugier und ich hoffe doch immer noch, ein paar gute Bücher zu finden, wodurch meine Chefin vielleicht auch mal mehr interesse an der Aquarístik bekommt, und den Kunden nicht immer so einen sch*** erzählt.
Mit der Kritik kann´s dann aber noch Dauern. Erstmal weiß ich nicht genau, wann das Buch kommt (der Händler sagte zwar zum WE hin aber...), zum anderen hab ich im mom Urlaub und dadurch eh chronischen Zeitmangel, zum anderen ziehen bei mir am WE vier kleine Meerschweinchen ein, die erst mal betuttelt werden müssen. :-)
Aber ich denke, meine Neugier wird da eh schnell siegen, wenn ich das Buch erst mal in der Hand halte.

Gruß Sabrina

5

Samstag, 30. Juli 2005, 09:44

Hallo zusammen,

nachdem ich die Kritik gelesen habe, werde ich da wohl Abstand von nehmen.
Für 48 Seiten 15€ finde ich ganz schön happig und das Thema auf so ein paar Seiten abzuhandeln - na ja.
Da kann man ja noch nicht einmal alle Zwerggarnelen vernünftig vorstellen, geschweige den großartig Infos rüberbringen.
Gruss Christian
Kostenloses Downloadmagazin : Garnele-Online


6

Samstag, 30. Juli 2005, 16:54

Hallo,
die Bücher von Frau Haunreiter (es ist wohl auch ein Krebsbuch in arbeit oder schon auf dem Markt) sind in der Wirbellosenliste aber sowas von zerissen worden.
Einhelliger Tenor: Die Bücher sind das Papier nicht Wert auf dem sie geschrieben wurden.
Sie sollen zudem noch voller Falschinformationen stecken und nahezu alle Bildunterschriften bzw. Artnamen (besonders in dem Krebsbuch) sollen falsch sein.

Grüße
Jani


Social Bookmarks