1

Dienstag, 25. Mai 2004, 14:47

Rückenschwimmender Kongowels!

Hallo,

habe mal ein paar Fragen zum Kongowels! Kann man Ihn alleine bzw. mit anderen Welsen und Panzerwelsen halten? Verträgt er sich mit irgendwelchen Fischen nicht? Was frisst er? Benötigt er besondere Pflege!?

Danke für hoffentlich zahlreiche Hinweise!

MFG
Sven

2

Dienstag, 25. Mai 2004, 16:26

Hi

Zitat

Original von Sven
Kann man Ihn alleine ...

Nein, er fühlt sich in einer Gruppe (ca 5) am wohlsten.

Zitat

...bzw. mit anderen Welsen und Panzerwelsen halten?

Ja, geht sehr gut. Der Rückenschwimmer wird sich aber weniger am Boden aufhalten, vielmehr "verkehrt herum" unter Blättern und Wurzeln, die unbedingt im Becken sein sollten. Auch Schwimmpflenazen sind nicht schlecht.

Zitat

Verträgt er sich mit irgendwelchen Fischen nicht?

Ist mir nicht bekannt. Sollten aber nicht zu kleine Nachbarn sein, denn er hat ein großes Maul.....und jagt nachts, wenn alles schläft.

Zitat

Was frisst er?

Alles was er ins Maul kriegt...

Zitat

Benötigt er besondere Pflege!?

Nö. Etwas abgedunkelt und viele Versteckplätze mag er gern.

Zitat

Danke für hoffentlich zahlreiche Hinweise!

Bitteschön !
Beste Grüße
Jörn

3

Dienstag, 25. Mai 2004, 16:41

Erstmal Vielen Dank für die Beantwortung!
Wenn man also schon andere Welse hat, kann man ihn dann auch einzeln holen!?

MFG

4

Dienstag, 25. Mai 2004, 17:08

Zitat

Original von Sven
Wenn man also schon andere Welse hat, kann man ihn dann auch einzeln holen!?


Nein, Gruppe heißt immer eine Gruppe gleicher Fischart. Gilt so auch für alle anderen Tiere. Briefmarken sammeln ist da nicht angesagt (oder doch, da gehören ja auch immer verschiedene Werte zu eienr Serie).
Beste Grüße
Jörn

5

Dienstag, 25. Mai 2004, 17:09

Nein, es sollten doch schon mindestens 5 sein.
oder bilden etwa deine anderen verschiedenen welsarten eine Gruppe?

Becken: 200cmx60cmx60cm = 720 liter
Wasserwerte Mai 2005
PH 7,0/GH (Gesamthärte) 15 /KH (Karbonathärte) 7 NH4/NH2 0,03 mg/l
No2 (Nitrit) <0,3 mg/l /NO2-N >0,1 mg/l /NO3 (Nitrat) 20 mg/l PO4 2,0 mg/l
CO2 42 mg/l (aus GH u. PH errechnet) /O2 (Sauerstoff) 8,40 mg/l /FE 0,25 mg/l

Social Bookmarks