Sie sind nicht angemeldet.

Ads


Social



Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ZFV-Forum.de: Das große Aquaristikforum! . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 24. April 2011, 10:54

Brennnessel und Löwenzahn

Frohe Ostern wünsche ich :)

heute morgen beim Ostereier suchen :-D
ist mir dieses "Un-Kraut" aufgefallen.

Da fiel mir natürlich sofort ein die Brennnessel
als Garnelen- und Schnecken-futter zu gebrauchen :-D
Hab dann auch noch schnell ein paar Blätter Löwenzahn gepflückt.

Das ganze wurde mit kochendem Wasser überbrüht.
Kommentar von meinem Mann: "Müssen wir das essen?" =)

Zuguterletzt hab ich das ganze einfach mit
dem Scheibenmagneten festgemacht.

Nun bin ich gespannt, wie das Kraut angenommen wird.
»Ino« hat folgende Bilder angehängt:
  • 19ff5e15.l.jpg
  • c70161e0.l.jpg
  • 036f4731.l.jpg
  • c0d84f9b.l.jpg
  • f3ececce.l.jpg
Liebe Grüße von
Ina

2

Sonntag, 24. April 2011, 11:25

hallo Ina,

besser ist es die Blätter Löwenzahn und Brennnessel zu trocken.

Getrocknet ins AQ, fressen es die Garnelen lieber.

Gruß Hans

3

Sonntag, 24. April 2011, 11:32

Hallo Hans,

gibst du sie einfach getrocknet ins Aquarium?
Ohne überbrühen usw. ?
Dann teste ich das auch mal zum Vergleich.

Danke für den Tipp :]
Liebe Grüße von
Ina

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ino« (24. April 2011, 11:32)


4

Sonntag, 24. April 2011, 13:11

hallo Ina,

ja, ohne überbrühen ins AQ.

Die getrockneten Blätter nur kurz und Wasser abspülen und rein ins AQ.

Trocknen .... inner Sonne, oder wenns schnell gehn soll Mikrowelle oder Backofen.

Gruß Hans

5

Montag, 25. April 2011, 22:47

Hi,
ich gebe beides, also sowohl überbrüht als auch getrocknet. Schnecken und Garnelen mögen es sehr gerne. :]
Heute habe ich mal frische Löwenzahnblüten ausprobiert (weder überbrüht noch gefrohren noch getrocknet sondern ganz frisch) - kam sowohl bei Nelen wie Schleimer seeehr gut an.... :]
Übrigens ein weitrerer Tip - Taubnesseln. Meine Nelchen lieben die Blüten und die Schnecken mögen die Blätter. :)

Liebe Grüße
crazy_fish


Social Bookmarks