1

Donnerstag, 30. August 2007, 19:11

suche besonderen zwergbuntbarsch

hi :-D
ich suche einen zwergbuntbarsch der folgenden bedingungen entspricht:
er muss sich mit panzerwelsen und salmlern vertragen
ersollte kein falllaub benötigen
man sollte ihn paarweise oder 1m2w halten können
und in ein 60ltr. becken passen

gibt es so welche???
Gruß Domi =)
60ltr.:6 Glühlichtsalmler, 1 Antennenwels, 5 Amanogarnelen =)
30ltr.:red fires mit nachwuchs,TDS

2

Donnerstag, 30. August 2007, 19:20

RE: suche besonderen zwergbuntbarsch

Hallo Dorni,

was für Fische sind den in dem 60er?
Was ist da für Wasser drin? Welche Deko?

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

3

Donnerstag, 30. August 2007, 19:51

RE: suche besonderen zwergbuntbarsch

hi in meiner pfütze tummeln sich:
1 antenni
9 panerwelse
9 glülichtsalmler
1 platy(die andern leider verstorben)
5 amanogarnelen
2 as
deco:eine wurzel eine höle
Gruß Domi =)
60ltr.:6 Glühlichtsalmler, 1 Antennenwels, 5 Amanogarnelen =)
30ltr.:red fires mit nachwuchs,TDS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PANZERWELSFREAK« (30. August 2007, 19:52)


4

Donnerstag, 30. August 2007, 20:12

Hallo,

und das in 60 Litern???!!!
Bitte nichts mehr rein, sondern einiges raus.

Viele Grüße Jörg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kleiner fisch« (30. August 2007, 20:12)


5

Donnerstag, 30. August 2007, 20:54

RE: suche besonderen zwergbuntbarsch

Lieber Panzerwelsfreak: Du hast eben bei einem mit 20 Liter erklärt das Guppy für so ein Becken zu groß wären !!!

Was soll dieser Mix in deiner Pfütze? Da gibt es keinen Zwergbuntbarsch den du da noch mit hinein tun könntest :evil:

LG Regina
Ich weiß nicht alles lerne aber täglich dazu. Liebe Grüße Regina

Zuhause stehen 1 x 600, 1 x 300 Liter, ein 126 Liter und ein 60 Liter Garnelenbecken. Gepflegt werden: Barsche, Salmler, Barben, Schmerlen, Welse, Kärpflinge,Wirbellose.

6

Donnerstag, 30. August 2007, 21:00

RE: suche besonderen zwergbuntbarsch

ich wollte mir auch ein 80ltr becken anschaffen
Gruß Domi =)
60ltr.:6 Glühlichtsalmler, 1 Antennenwels, 5 Amanogarnelen =)
30ltr.:red fires mit nachwuchs,TDS

7

Donnerstag, 30. August 2007, 21:04

Hallo Domi,

auch wenn der gesamte Besatz in ein 80 Liter Becken übersiedelt, würde ich von einem ZBB abraten, da das Becken auch dafür mehr als ausreichend bevölkert ist und die ZBB in der Brutzeit viel Platz beanspruchen.
Viele Grüße Jörg

8

Donnerstag, 30. August 2007, 21:07

RE: suche besonderen zwergbuntbarsch

Lieber Panzerwelsfreak,

schau - dann schaffe das 80 Liter Becken doch erst einmal an. (Du meinst sicher ein 80cm Becken - das fasst etwas mehr als 80L)

So ein größeres Becken muss doch auch erst mal eingerichtet werden und möglichst auch ne Weile einlaufen - wenn's geht.

Wenn du dann diesen ersten Schritt gemacht hast und dir das Ergebnis anschaust und dann bei deinem Fischhändler in die Schaubecken guckst - dann kommen dir sicher noch eine Menge Ideen - was du dann noch pflegen könntest.

Uunnnd daaannn wäre es ganz super - wenn du dir vor dem Kauf hier noch ein paar Tips einholst.

LG Regina
Ich weiß nicht alles lerne aber täglich dazu. Liebe Grüße Regina

Zuhause stehen 1 x 600, 1 x 300 Liter, ein 126 Liter und ein 60 Liter Garnelenbecken. Gepflegt werden: Barsche, Salmler, Barben, Schmerlen, Welse, Kärpflinge,Wirbellose.

9

Freitag, 31. August 2007, 09:34

RE: suche besonderen zwergbuntbarsch

Hallo,

Zwergbuntbarsche brauchen sehr sauberes Wasser. Ich halte sie nur sehr bedingt für ein Gesellschaftsbecken für geeignet.

Du hast viel zuviele Fische in dem Becken, das klappt nciht. Lass die Finger davon.

Schaff Dir das 80er Becken an, richte es ein und dann frag welche Fische da rein können.

Viele Grüsse
Sandra
Aquarien: derzeit wieder 1 x 29 Liter Amtra Wave Zen Artist, 2 x 30er Dennerle Cube, 1 x 30 l AquaArt, 3 x 54 Liter, 1 x 128 Liter, 1 x 160 Liter
mit vielen Pflanzen... Fische: Phallichthys amates und Ph. tico

10

Freitag, 31. August 2007, 15:38

RE: suche besonderen zwergbuntbarsch

hi
ich meine kein 80cm becken
sondern ein 80ltr becken
könnten denn noch welch fischis zur ober wasserbevölkerung rein ins 80ltr becken oder wird es dann zu voll???
Gruß Domi =)
60ltr.:6 Glühlichtsalmler, 1 Antennenwels, 5 Amanogarnelen =)
30ltr.:red fires mit nachwuchs,TDS

Marmorkrebs

unregistriert

11

Freitag, 31. August 2007, 15:57

Hallo

Du wilst also ein 80l Becken anschaffen? Das ist leider nicht viel grösser als ein 60l Becken.
Wilst du denn beide Becken laufen lassen?

Momentan sehe ich das Problem beim Besatz nicht so recht. Das sind doch bloss Salmler und Panzerwelse ?( . Danach ist da noch der Kümmerwüchsige Antenenwels welche trotzallem ein grösseres Becken braucht.

Würde mich mal einer Aufklären was der Aufstand soll?

mfg

12

Freitag, 31. August 2007, 20:00

Hallo Marmorkrebs,

das Problem ist, das es ein 60 Liter-Becken ist und dafür leider mit zu hohem Besatz. Für ein 112 Liter-Becken wäre es ein guter Besatz. Das minimum, was man den Fischen gewähren sollte sind 1 Liter pro cm Fisch. jetzt kann man ausrechnen, wie groß die vorhandenen Fische sind und kommt auf eine Literzahl jenseits der 100.
Davon abgesehen, daß ein Antennenwels im 60 Liter-Becken nicht günstig ist, aber das ist ja bekannt.

Viele Grüße Jörg

Marmorkrebs

unregistriert

13

Freitag, 31. August 2007, 20:23

Hallo

Von welchen Panzerwelsen gehen wir aus?
Hast du die Garneen etwa mitgezählt?

mfg

14

Freitag, 31. August 2007, 20:32

Hallo Marmorkrebs
9x4=36
9x6=54
1x12=12
1x6=6
=108
+ Armanos + AS - auch sie leben im Wasser und produzieren Schmutz

Es kommt mir nicht auf die genaue Zahl an, die Richtung sollte stimmen und die stimmt hier nicht.
Wenn es ein 96liter AQ wäre würde ich sagen Besatz ist gut aber bitte keine ZBBs mehr rein.
mfg Jörg

Marmorkrebs

unregistriert

15

Samstag, 1. September 2007, 08:53

Hallo

Nun Gut ich sehe das Problem. Ich halte jedoch von dieser Formel absolut nix. Ich finde 9 Salmler und 9 Kleinere Panzerwelse absolut ok für ein 60l Becken.Wenn man jede Woche ca 50% WW macht bleiben die Fische auch weiterhin gesund und wachsen sehr gut.
Ich weiss das sein Anci seit 5 Jahren nur 6cm misst was auf einen Schwerwiegenden Kümmerwuchs hindeutet also zuretten ist da nicht mehr viel.
Dann zum Platy, wenn er diesen noch behält bis er stirbt macht das noch lange meinen Überbesatz aus.Ich kann verstehen wieso er ihn lieber behält als das er ihn in den Zoohandel gibt.

mfg

16

Samstag, 1. September 2007, 13:42

hi
mamorkrebs
falls du meinen anntenni meinst der ist deutlich über 6 cm
Gruß Domi =)
60ltr.:6 Glühlichtsalmler, 1 Antennenwels, 5 Amanogarnelen =)
30ltr.:red fires mit nachwuchs,TDS

Marmorkrebs

unregistriert

17

Samstag, 1. September 2007, 13:44

Hi

Nun dann habe ich dich entweder mit jemandem verwechselt oder es falsch gelesen. Wenn er darüber ist kanst du es gleich vergessen.

18

Samstag, 1. September 2007, 13:57

was haltet ihr eigentlich hier von:
http://www.fressnapf.de/aquaristik/planer/schritt1.php
Gruß Domi =)
60ltr.:6 Glühlichtsalmler, 1 Antennenwels, 5 Amanogarnelen =)
30ltr.:red fires mit nachwuchs,TDS

19

Samstag, 1. September 2007, 14:42

Hi Domi!

Das ist leider der letzte Kram: laut deren Aussage würde bei im Leitungswasser gemessenen Wasserwerten in ein 112l Brutto-Liter-Becken doch sage und schreibe 34 Fische verteilt auf 9 Fischarten passen.Nur mal kurz meine wahllos gewählten Arten: Afrikanischer Schmetterlingsbuntbarsch(2),Kakadu-Zwergbuntbarsch(2),Sichelfleck-Panzerwelse(10),Otos(7),Ringelhechtling(2),Roter Zwergfadenfisch(2), Blauer Gurami(2),Black Molly(2),Mamor-Beilbauch(5).Die Zahlen in Klammern stellen die automatisch vorhandene Anzahl dar( nicht von mir verändert)
Mir stellen sich da nur noch die Nackenhaare auf.

Liebe Grüße

Steffi

Marmorkrebs

unregistriert

20

Samstag, 1. September 2007, 14:48

Ich finde den Berater sehr schlecht.
War da nichtmal der Haiwels drinn welche nur 100cm Beckenlänge braucht?

mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marmorkrebs« (1. September 2007, 14:51)


21

Samstag, 1. September 2007, 14:53

Hallo,
ich habe das gerade mal mit ein paar Becken ausprobiert. Das ist ein einigermaßen gutes Programm. Es gibt aber nur eine grobe Richtung an. Wenn du dir da einen Besatz ausgesucht hast solltest du hier diesen noch überprüfen lassen. Von Formeln halte ich nichts.
LG Philipp
[SIZE=7].[/SIZE]



[SIZE=7].[/SIZE]

22

Samstag, 1. September 2007, 15:21

könnte mir einer die eben gestellte frage beantworten:

Zitat

könnten denn noch welch fischis zur ober wasserbevölkerung rein ins 80ltr becken oder wird es dann zu voll???

Gruß Domi =)
60ltr.:6 Glühlichtsalmler, 1 Antennenwels, 5 Amanogarnelen =)
30ltr.:red fires mit nachwuchs,TDS

Social Bookmarks