1

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 20:11

Killifische

Hallo!

Werde mir ein 60l Aquarium zulegen. Möchte dort drin gerne Killifische(Aphyosemion elberti) und hätte gerne ein paar Tipps zur haltung und zur Zucht.

vielen dank im Vorraus

Mfg Christoph

2

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 20:21

Hi,

Warum führst Du die Diskussion nicht bei dem "25"- Thread weiter, wo sie schon läuft? Kilifische sind empfindlich, kurzlebig und nichts für Anfänger.
LG Benny

Nur wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen. ---Albert Einstein---

3

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 21:16

Ohoh DA hab ich ja jetzt was gesagt.
in grund und boden schähm
LG Sandra

4

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 21:27

Hallo,
es gibt unterschiedliche Killi Arten. Nicht alle sind (sehr) empfindlich und kurzlebig, es sei denn, Du hältst 5 Jahre für kurz...
Gruß,
Jonas :)

Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.

Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum suchen.

5

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 21:48

Hallo Christoph,
was macht die Schmetterlingsbuntbarsch Zucht?
Könntest du dafür nicht auch ein 60er, z.b. als Ablaichbecken für ein Paar oder als Aufzuchtbecken für Jungfische gebrauchen?
Wenn man Fische wirklich "züchten" will braucht man mehr als nur 1-2 Aquarien.
Willst du dich nicht lieber erst mal darauf konzentrieren?

ich muss gestehen ich habe auch einige Schwierigkeiten mit Usern deren Postst grundsätzlich bestenfalls aus einem Satz bestehen.
Irgendwie kann ich mir nicht recht vorstellen wie sie die Geduld für ein Aquarium aufbringen wollen, bzw. sich über einen längeren Zeitraum auf einen Sache konzentrieren können oder die Ruhe aufbringen auch schwierigere Zusammenhänge zu verstehen.
Ich würde daher erst mal langsam machen und schauen ob das mit den Aquarien wirklich was für dich ist.

Grüße
Jani

6

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 14:11

wie lange lebt den der Aphyosemion Elbert??


Mfg Christoph

Schnellchen

unregistriert

7

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 14:22

Hi Christoph

erstmal wäre es sehr schön, wenn du deine Postings mal mit einer freundlichen Anrede wie z.B. "Hallo" beginnst. Das gehört einfach zum guten Ton dazu

Des weiteren gibt es im www so etwas, was man Suchmaschinen nennt z.B. Google. Wenn du da die entsprechenden Begriffe eingibst, bekommst du jede Menge Ergebnisse und ein Grossteil deiner Fragen würden sich erübrigen

So langsam aber sicher ist auch meine Geduld mal am Ende.

8

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 17:14

Hallo!

Das ihr euch noch beherrschen könnt wenn Christoph ständig an allen Antworten vorbeischreibt.

Großes Lob an die die noch munter hier schreiben! Ich bin auf jeden Fall draußen.

@ Miss red:
Tja, jetzt hast du den Salat :-D
Ich glaube Christoph züchtet am Schluss noch erfolgreich 10 Arten in einem 25 Liter Becken =)
VG Stephan

www.garnele-online.de

9

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 17:43

Hallo
Ich sag jetzt nur TYPISCH JUNGS!!!!
Is soalt wie ich....aber das er ein Gehirn hat ,is ihm wohl nich NICHT aufgefallen :-D
ICH mach mich ca. 6 mal am Tag bei google schlau.
Mädchen sind in derPupertät den gleichaltrigen Jungs um 2 Jahre vorraus :-D :-D
Das mit den Kilifischen tut mir echt leid,hätt ich das vorher gewusst....
Außerdem sind die Arschteuer.
LG Sandra

LG Sandra

Social Bookmarks